Cabrini-Schule: Elterninfo zur Coronakrise (Update 09.01.2021)

Unterrichtsbetrieb ab Montag, 11. Januar 2021 / Distanzunterricht / Notbetreuung

Liebe Eltern,

bezüglich des Unterrichtsbetriebes ab dem 11. Januar 2021 wurde nachfolgender Elternbrief herausgegeben.

Elternbrief

Merkblatt "Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Schulen - Informationen für Eltern und Erziehungsberechtigte – Stand: 11.12.2020"

Formular: Schriftliche Bestätigung über die Symptomfreiheit von mindestens 48 Stunden

Mit freundlichen Grüßen

R. Dittmeier

 

 

 

Unterrichtsbetrieb ab Montag, 11. Januar 2021 / Notbetreuung / Zusätzliche Unterrichtswoche während der Faschingszeit

Liebe Eltern,

die Klassenlehrkräfte Ihrer Tochter/Ihres Sohnes haben sich heute bei Ihnen gemeldet, um den Notbetreuungsbedarf ab dem 11. Januar 2021 abzufragen.

Nachfolgend finden Sie dazu auch die Schreiben des Kultusministeriums:

Elternbrief zum Unterrichtsbetrieb ab, Montag, 11. Januar 2021

Merkblatt Notbetreuung ab Montag, 11. Januar 2021

Mit freundlichen Grüßen

R. Dittmeier

 

 

 

 

Neue Corona-Regeln in Bayern - Schulbetrieb ab dem 11. Januar 2021

 

Liebe Eltern,

zunächst darf ich Ihnen allen ein gutes neues Jahr 2021 wünschen.

In der heutigen Pressekonferenz hat unsere Ministerpräsident Markus Söder die neuen Corona-Regeln für Bayern, die ab dem 11. Januar 2021 gelten sollen, verkündet. Siehe dazu folgenden Link

Für die Schulen bedeutet dies:

Schulen und Kitas bleiben geschlossen – es gibt Notbetreuung

Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen und organisierte Spielgruppen für Kinder bleiben geschlossen. Eine Notbetreuung für alle Eltern, die ihre Kinder nicht selbst betreuen können, wird eingerichtet.

Die Schulen bleiben geschlossen, bis 31. Januar gibt es keinen Präsenzunterricht. Distanzunterricht wird in allen Schulen und Jahrgangsstufen eingerichtet. Eine Notbetreuung wird für Kinder der Jahrgangsstufen 1 bis 6 sowie für Schülerinnen und Schüler der Förderschulen und Kinder mit Behinderungen angeboten.

Sobald es das Infektionsgeschehen nach dem 31. Januar 2021 zulässt, wird eine Rückkehr zum Präsenzunterricht – nach Jahrgangsstufen gestaffelt – angestrebt, wie es in der Pressemitteilung der Staatskanzlei vom 6. Januar heißt. Die Weihnachtsferien werden nicht verlängert, dafür werden aber die Faschingsferien gestrichen, um ausgefallenen Unterricht wieder aufzuholen.

 

Die Klassenlehrkräfte werden sich im Laufe des morgigen Tages - also Donnerstag, 07.01.2021  - bei Ihnen melden, um abzufragen, ob Sie in der Zeit vom 11. - 31. Januar 2021 eine Notbetreuung zu den üblichen Schul- und Tagesstättenzeiten für Ihrer Tochter/Ihren Sohn benötigen. Wir gehen davon aus, dass der Bustransport ähnlich wie in der Notbetreuung vor den Weihnachtsferien stattfindet. 

Mit freundlichen Grüßen

R. Dittmeier

 

 

Kein Präsenzunterricht ab Mittwoch, 16.12.2020

Heute hat der bayerische Ministerrat beschlossen, dass an den bayerischen Schulen ab Mittwoch, 16. Dezember 2020 bis Weihnachten kein Präsenzunterricht mehr stattfindet.

Vom Kultusministerium wurde diesbezüglich folgendes Schreiben an die Eltern herausgegeben:

Schreiben des Kultusministeriums an die Eltern

Merkblatt für Notbetreuungen

Sie haben heute auch einen Elternbrief der Cabrini-Schule erhalten, mit dem wir Ihren Betreuungsbedarf an einer Notbetreuung für Ihrer Tochter/Ihren Sohn erheben möchten. Wegen der Dringlichkeit haben sich darüber hinaus die jeweiligen Klassenlehrkräfte direkt bei Ihnen gemeldet. Sollten Sie von uns nichts Gegenteiliges hören, wird alles wie abgesprochen in Ordnung gehen. 

Mit freundlichen Grüßen

R. Dittmeier, Schulleitung

 

 

Beschlüsse der Ministerkonferenz vom 13.12.2020 

Liebe Eltern, 

sicherlich sind Ihnen aus der Presse die Beschlüssen der Ministerkonferenz vom 13.12.2020 bekannt. Sobald  wir weitere Informationen zur Schließung von Kitas und Schulen ab dem 16.12.2020 und der Einrichtung von Notgruppen haben, geben wir Ihnen sofort Bescheid. 

Mit freundlichen Grüßen

R. Dittmeier, Schulleitung  

 

Aktualisierte Fassung des Rahmenhygieneplans - Stand 11.12.2020

Liebe Eltern, 

vom Kultusministerium wurde eine aktualisierte Fassung des Rahmenhygieneplans herausgegeben. Die entsprechenden Unterlagen möchten wir Ihnen hiermit zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie unter anderem auch die Hinweise im Merkblatt "Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Schulen!

Merkblatt "Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Schulen - Informationen für Eltern und Erziehungsberechtigte – Stand: 11.12.2020"

Formular: Schriftliche Bestätigung über die Symptomfreiheit von mindestens 48 Stunden

Rahmen-Hygieneplan Dezember 2020 (Stand 11.12.2020) – das Wichtigste in Kürze

Rahmenhygieneplan zur Umsetzung des Schutz- und Hygienekonzepts für Schulen nach der jeweils geltenden Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Mit freundlichen Grüßen

R. Dittmeier, Schulleitung

 

 

 

Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb

 

Liebe Eltern,

soeben wurde vom Kultusministerium das folgende Schreiben herausgegeben:

Aktuelle Informationen zum Unterrichtsbetrieb

Demnach wird der Präsenzunterricht in allen Jahrgangsstufen der Förderschule (und somit auch an der Cabrini-Schule) beibehalten. 

Mit freundlichen Grüßen

R. Dittmeier

 

 

 

 

Schulbetrieb reagiert auf aktuelles Infektionsgeschehen (Neuerungen im Schulbetrieb nach den Beschlüssen des Bay. Ministerrates vom 6. Dezember 2020)

Liebe Eltern,

auf der Seite des Kultusministeriums finden Sie weitere Informationen zum Schulbetrieb ab dem 09.12.2020.

Unter anderem heißt es:

... Im Präsenzunterricht verbleiben die Jahrgangsstufen 1 bis 7, die Abschlussklassen und die Förderschulen. Die spezifischen Regelungen sowie Details zur Umsetzung werden am Dienstag, den 8. Dezember 2020 bekannt gegeben. ...

Demnach läuft bei uns der Unterrichtsbetrieb im Präsenzform für alle Schülerinnen und Schüler wie bisher weiter. 

Mit freundlichen Grüßen

R.Dittmeier, Schulleitung

 

 

Unterrichtsfreie Tage am 21. und 22. Dezember 2020 - Informationen für Erziehungsberechtigte

Liebe Eltern,

nachdem die Staatsregierung entschieden hat, dass am 21. und am 22. Dezember 2020 kein Unterricht mehr stattfindet und Freitag, der 18. Dezember 2020 der letzte Unterrichtstag vor den Weihnachtsferien 2020 sein wird, wurde nun der folgende Elternbrief vom Kultusministgerium herausgegeben:

 

Unterrichtsfreie Tage am 21. und 22. Dezember 2020

 

Bezüglich der Abfrage, welche Eltern eine Notbetreuung wünschen, wurde am 01.12.2020 folgender Elternbrief herausgegeben: 

 

Elternbrief - Abfrage Notbetreuung am 21. nd 22. Dezember 2020

  

Mit freundlichen Grüßen

R. Dittmeier, Schulleitung

 

 

 

Schutz vor dem Corona-Virus - Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Schulen

 

Liebe Eltern,

nachfolgende Schreiben des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus möchten wir Ihnen hiermit zur Verfügung stellen:

 

Aktuelles zum Schutz vor dem Corona-Virus

Rahmenhygieneplan Schulen - Stand 13.11.2020

Kurzfassung des aktuellen Rahmenhygieneplans

Merkblatt Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Schulen - Informationen für Eltern und Erziehungsberechtigte - Stand 13.11.2020

 

Wir bitten Sie dringendst um die Beachtung der Vorgaben im Merkblatt Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Schulen.

 

Mit freundlichen Grüßen

R. Dittmeier, Schulleitung