Mobile Sonderpädagogische Hilfe und
Mobiler Sonderpädagogischer Dienst


Wir beraten Eltern und Fachleute, die in der Schule oder im Kindergarten mit Kindern arbeiten.

 

MSD heißt Mobiler Sonderpädagogischer Dienst

Der MSD hilft und unterstützt bei Unterricht und Erziehung in allen allgemeinen Schulen und in anderen Förderschulen. Wir diagnostizieren, unterstützen bei der Förderplanung und beraten Eltern sowie Lehrkräfte.


MSH heißt Mobile Sonderpädagogische Hilfe

Die MSH hilft und unterstützt bei Betreuung und Erziehung von Kindern im Vorschulalter. Wir besuchen die Kinder im Kindergarten oder zuhause. Wir arbeiten mit anderen zusammen wie zum Beispiel mit der Frühförderung, mit ÄrztInnen und TherapeutInnen.
 
Unsere Aufgaben sind Diagnostik und Beratung: Wie können wir ein Kind bestmöglich fördern? Was ist notwendig für eine gute Schullaufbahn? Wir halten auch Fortbildungen zu Förderung und Inklusion.

Sie erreichen uns über das Sekretariat der Schule.